Sterbekasse   Hilfe am Grabe, Gosenbach – 57080 Siegen
 

Protokoll über den Verlauf der  Mitgliederversammlung 2019
am Freitag, 03. Mai 2019       -  
Beginn: 19.30 Uhr –
im Backes in Gosenbach

 

Tagesordnung:
a) Begrüßung durch den Vorsitzenden
b) Geschäfts- und Kassenbericht
c) Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
d)  Wahlen
e) Verschiedenes

 

Top 1)  Begrüßung
 Der 1. Vorsitzende, Klaus - Volker Walter begrüßte die 12  Erschienenen Mitglieder der Sterbekasse und
 die anwesenden Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer der Sterbekasse.

Die vorgeschriebene Einladung in der „Siegener Zeitung“ erfolgte  am 18.04.2019 (mindestens 14 Tage vorher) zudem erfolgten einige Aushänge im Ort.
Anträge zur Tagesordnung wurden nicht gestellt, so dass hiermit die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt wurde.

 

Top 2) Kassenbericht

  

Sterbekasse Hilfe am Grabe, Gosenbach

   

Jahresabschluss zum

31.12.2018

             

Gewinn- und Verlustrechnung

Formblatt 3

           
             

I. Versicherungstechnische Rechnung

   

     1. Verdiente Beiträge für eigene Rechnung

       

         a) Gebuchte Bruttobeiträge

     

17.610,68

 

         b) Aufnahmegebühren

     

0,00

 

         c) Rückerstattung von Beiträgen

   

0,00

 

         d)Veränderung der Bruttobeitragsüberträge

   

0,00

17.610,68

     2. Beträge aus der BruttoRückstellung für Beitragsrückerstattung

     

         a) Zuführung zur Deckungsrückstellung aus der RS.f.BRE

 

0,00

 

         b) Entnahmen für die Zahlung der Gewinnzuschläge

 

2.525,00

2.525,00

     3. Erträge aus Kapitalanlagen

         

         b) Erträge aus Kapitalanlagen (Zinsen)

   

19.820,31

 

         c) Erträge aus Zuschreibungen

   

874,00

 

         d) Gewinne aus dem Abgang von Kapitalanlagen

 

0,00

20.694,30

     5. Sonstige versicherungstechnische Erträge für eigene Rechnung

   

0,00

     6. Aufwendungen für Versicherungsfälle für eigene Rechnung

     

         a) Zahlung für Versicherungsfälle (Sterbegeld und Austrittsvergütung)

25.865,00

 

         b) Rückstellung für noch nichtabgewickelte Versicherungsfälle

 

0,00

25.865,00

         c) ausgezahlte Gewinnzuschläge

     

2.525,00

     7. Veränderung der übrigen vers.-techn. Nettorückstellungen (+ und -)

   

         a) Deckungsrückstellung

     

0,00

 

         b) Sonstige vers.techn. Netto-Rückstellungen (Stornorückstellung)

 

0,00

 

         c) Rückstellung für Beitragsrückerstattung

   

0,00

0,00

     9. Aufwendungen für den Versicherungsbetrieb für eigene Rechnung

   

         a) Abschlußaufwendungen

     

 

 

         b) Verwaltungsaufwendungen

   

2.587,50

 

         c) Personalausgaben

     

1.689,60

4.277,10

     10. Aufwendungen für Kapitalanlagen

       

          a) Aufwendungen für die Verwaltung von Kapitalanlagen,
              Zins-

     

              aufwendungen u.sonst. Aufwendungen f. Kapitalanlagen

 

648,46

 

          b) Abschreibungen auf Kapitalanlagen

   

4.754,60

 

          c) Verluste aus dem Abgang von Kapitalanlagen

 

0,00

5.403,06

     12. Sonstige versicherungstechnische Aufwendungen

   

0,00

     13. Versicherungstechnisches Ergebnis für eigene Rechnung

 

Summe:

2.769,51

             

 

Weiter berichtete Günter Zimmermann zur Mitglieder-/Versicherungsentwicklung.


Aus der nachstehenden Tabelle  ist ersichtlich, dass leider nach wie vor ein Mitgliederrückgang zu verzeichnen ist.
Um weitere Werbung im Familien- und Freundeskreis der Anwesenden wird dringend gebeten
.

Formlose Erläuterungen zum Lagebericht gem. § 57 Abs. 2 Nr. 1 und 2 R.-Vers.V

Angabe der betrieblichen Versicherungszweige und Bericht über den Geschäftsverlauf

und Bewegung des Bestandes an Sterbegeld- und Zusatzversicherungen im Geschäftsjahr: 1996

 

   

Sterbegeldversicherungen

 

 

Versicherte

Versicherungen

Versicherungs-Summe

   

Anzahl

Anzahl

I. Bestand Anfang des Geschäftsjahres

905

1.568

1.112.546,00

II. Zugang während des Geschäftsjahres

 

 

 

    1. abgeschlossene Versicherungen

 

 

 

    2. sonstiger Zugang

 

 

 

 

    3. Sterbegelderhöhung

für 4 Kinder bisher 300 jetzt 770

 

 

1.880,00

    3. gesamter Zugang

 

 

 

1.880,00

III. Abgang während des Geschäftsjahres

 

 

 

     1. durch Tod

 

24

35

25.865,00

     2. durch Ablauf

 

 

 

 

     3. Storno

 

 

 

 

     4. sonstiger Abgang

 

 

 21

 

     5. gesamter Abgang

 

24

56

25.865,00

IV. Bestand am Ende des Geschäftsjahres

881

1.512

1.076.906,00

     davon

 

 

 

 

     1. beitragsfreie Versicherungen

61

61

46.970,00

     2. beitragsfreie Kinder unter 14 Jahren

4

4

1.200,00

 

 

 

Hiernach sind somit 24 Mitglieder mit insgesamt 35 Versicherungen verstorben,
so dass zum Jahresende sich die Zahl der Mitglieder auf 881 Personen mit 1512 Versicherungen belief.

Danach gab er die Namen der verstorbenen Mitglieder an, denen


in einer Schweigeminute gedacht wurde:  Im Jahre 2018 sind verstorben:

09.01.2018

Albrecht, Hanna

22.07.1937

03.02.2018

Leicher, Ernst

24.02.1930

29.03.2016

Utsch, Eberhard

22.08.1956

06.04.2018

Görzel, Irmgard

16.05.1928

10.04.2018

Pietschmann, Inge

21.07.1936

16.04.2018

Stöcker, Friedrich

25.03.1961

03.05.2018

Henss, Gerhard

20.10.1931

13.05.2018

Weyandt, Walter

05.02.1934

20.05.2018

Sollbach, Luise

24.08.1931

15.05.2018

Strack, Hans-Walter

03.02.1938

16.06.2018

Solms, Margarete

22.08.1925

28.02.2018

Söhngen-Boysen, Brigittee

01.06.1955

27.06.2018

Roth, Margret

25.11.1927

03.07.2018

Becker, Hildegard

04.04.1930

13.07.2018

Roth, Theo

11.12.1939

05.08.2018

Utsch, Ruth

24.09.1929

24.08.2018

Werner, Hannelore

08.10.1929

04.09.2018

Stunz, Günter

20.11.1948

03.10.2018

Wolfgang Hassler

17.03.1947

02.10.2018

Schmidt, Heinrich

13.12.1935

26.08.2018

Freund, Rainer

12.01.1961

19.10.2018

Leicher Walter

17.01.1933

21.10.2018

Leicher, Gisela

18.01.1939

14.11.2018

Bender, Hans Jürgen

07.01.1943


Top 3) Kassenprüfung

 

Die Kasse wurde von den vereinsinternen Kassenprüfern, Wilhelm Braselmann und Ernst Helmut Pauschert  am 24.01.2019 geprüft.
Die Kassenprüfer berichteten kurz über die Prüfung, welche keine Beanstandungen ergeben hat.

Die Sterbekasse ist für das Jahr 2018 ist am 26.02.2019 von der Bezirksregierung Arnsberg geprüft und ohne Beanstandungen.

Die Abschlussunterlagen werden nunmehr mit dem Protokoll der heutigen Sitzung umgehend an die Bezirksregierung als Aufsichtsbehörde weiter geleitet.

Aus den Reihen der Mitglieder wurde Entlastung des Vorstandes
beantragt, welche im Anschluss daran einstimmig (mit Enthaltung der anwesenden Vorstandsmitglieder) erfolgte.

 

Top 4) Wahlen

Wahlturnus in der Sterbekasse:  lt. Satzung ist der Vorstand für 4 Jahre zu wählen,
(Kassenprüfer sind alle 2 Jahre zu wählen)
zu wählen sind somit im Jahre 2019:  Kassierer und gleichzeitig Schriftführer                                                       

                                                            Günter Zimmermann, Siegen-Gosenbach
                                                            Kassenprüfer Wilhelm Braselmann
                                                            Gosenbach,


Der Vorstand schlägt  der Mitgliederversammlung die entsprechende Wahl/Wiederwahl vor, da aus den Reihen der Mitglieder keine anderen Vorschläge kamen. Die zu Wählenden sind bereit, die Ämter weiterhin auszuführen. Die Wahl erfolgte einstimmig (mit Enthaltung der Gewählten).

Diese nehmen die Wahl an.

Top 5) Verschiedenes

Zimmermann wies noch einmal darauf hin, dass die Sterbekasse neue Mitglieder haben müsste und bat alle Anwesenden, doch im Bekannten- und Verwandtenkreis entsprechende Werbung zu machen (Kinder, Enkel)

 

Das seit einigen Jahren  vorgeschriebene Beschwerdemanagement wurde auch in diesem Jahr nicht in Anspruch genommen,  da es keine
Beschwerden über die Sterbekasse gegeben hat.

Da keine weiteren Tagesordnungspunkte angesetzt und gewünscht wurden, wurde die Sitzung gegen 20.30 h beendet und den Anwesenden ein guter Heimweg gewünscht.
 
G. Zimmermann
Kassierer und Schriftführer

 

 

zurück zur Startseite

 

                                                                      


zurück zur  Startseite!